Ja. Bei einer Inhalation mit Medikamenten sollte aber immer erst der Tierarzt zu Rate gezogen werden. Nach Rücksprache mit ihm empfehlen wir das Kendal-System. Bitte ruf’ uns hierzu an.