• Tierärzte

Sole-Inhalation für Tierzärzte, Therapeuten & Kliniken

Die perfekte Ergänzung Deiner Betreuungsleistung - kein mühsames Vermitteln mehr von Inhalationsmöglichkeiten für Deine Patienten.

Unglaubliche Erfolge durch erweiterte Therapieansätze

Viele Pferde haben Schwierigkeiten bei der Inhalation mittels einer Maske. So empfehlenswert eine fixe Sole-Sauerstoff-Box für eine Klinik oder Reha-Einrichtung ist, so ist es für den Tierarzt oder den mobilen Therapeuten sicher die mobile Inhalationslösung mittels Inhalationsanhänger! 

  • direkt vor Ort verfügbar
  • entspanntes, freies Inhalieren ohne Maske für Deine Patienten
  • kostengünstige Option für Deine Kunden
  • ideale Erweiterung der klassischen Therapie und dadurch
  • optimale Genesungsvoraussetzungen

Universaler Einsatz in Therapie- und Prophylaxe

Da der Solenebel nicht nur über die Atemwege, sondern auch über die Haut des Pferdes aufgenommen wird, kann das Inhalieren im Raum gleichzeitig auch bei Hauterkrankungen unterstützend wirken. Insbesondere für Allergiker und Ekzemer bietet unsere Oxygen-Sole-Inhalation in zahlreichen Fällen deutliche Linderung der Symptome bis hin zur vollständigen Symptomfreiheit.

Zusätzlich pusht der ionisierte Oxygen-Sauerstoff den Energiehaushalt des Pferdes und kann deutlich zum Wiederaufbau, zur Leistungsbereitschaft und Konzentrationsfähigkeit beitragen. 

FÜR DIE GESUNDHEIT DEINES PFERDES

Hast Du Detailfragen?

Unsere Experten sind gerne für Dich da!

Das sagen
unsere
Kunden

  • Husten und Sommerekzem bei erfolgreichen S-Springpferden erfolgreich therapiert

    Coco Chanel hat seit Jahren immer wieder Husten, der durch Pilzbakterien am Kehlkopf verursacht wurde. Mit der Pferdeinhalation „Solevernebler“ und „Xalka Animal“ wurde Coco eine Woche lang täglich eine Stunde lang in eine abgedichtete Pferdebox gestellt und eingenebelt. Seit dieser Inhalationsbehandlung ist sie hustenfrei.

    - Eva-Maria Schmid | Gestüt Classics
  • Steigerung der Leistungsbereitschaft beim Rennpferd

    Kimbarjano, ein 5 jähriger Wallach, bekam eine Behandlung mit negativ geladenem ionisiertem Sauerstoff in Verbindung mit ultraschallvernebelter Sole aus dem Toten Meer (über ca. 4 Wochen). Er litt unter starkem Husten mit viel Schleimproduktion. Sein erstes Rennen nach 2 Jahren Pause beendete Kimbarjano mit dem 4. Platz. Dies war sehr bemerkenswert. Bis jetzt lief er noch zwei weitere Rennen, die er mit Platz 6 und Platz 2 beendete. Durch das Inhalieren wurde seine Leistung deutlich besser und der Husten viel geringer.

    - Martina Grünewald
  • Nach einigen Tagen war der Pferdehusten bedeutend schwächer

    Einen Drei-Tage-Ritt im letzten Sommer musste ich vorzeitig abbrechen, da mein Pferd am letzten Morgen extrem hustete. Zu Hause angekommen stellte ein Tierarzt eine Heuallergie fest und in Absprache mit dem Arzt habe ich täglich den Pferdeinhalation Solevernebler eingesetzt. Nach einigen Tagen war der Husten bedeutend schwächer und mittlerweile ist mein Pferd so gut wie hustenfrei und es geht ihm sehr gut. Längere Ausritte sind kein Problem mehr. Von daher bin ich sehr dankbar, dass ich Frau Klauenberg und ihr Konzept von Pferdeinhalation kennengelernt und ihr vertraut habe.
    - Carlo Paulus

Anschrift

OxygenConcept Klauenberg GmbH
Hildesheimer Straße 30/31a
38114 Braunschweig
Deutschland

Kontakt

Telefon: +49 (0) 531 615 79 600
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Website by SimplySign